Allgemeine Hausverwaltung

  • Individuelle Beratung der Eigentümer sowie Hilfestellung in Problemfällen.
  • Bearbeiten von Beschwerden.
  • Korrespondenz mit den Eigentümern sowie Informationsfluss.

Kaufmännische Hausverwaltung

  • Einrichten einer übersichtlichen, ordnungsgemäßen kaufmännischen Buchführung.
  • Führen eines Instandhaltungsrücklagenkonto.
  • Prüfung der Rechnungen auf sachliche und rechnerische Richtigkeit.
  • Bezahlung von Rechnungen unter Beachtung von Rabatten und Skonti.
  • Erstellen der jährlichen Hausgeldabrechnung (Beispiel WEG-Abrechnung).
  • Kontrolle der Hausgeldzahlungen und das Mahnwesen bei Zahlungsverzug von Hausgeldern bis zur Beitreibung;
    gegebenenfalls unter Einschaltung eines Rechtsanwaltes.
  • Erstellung und Planung des Wirtschaftsplanes (Beispiel Wirtschaftsplan) sowie dessen Kontrolle.
  • Planung und Vorbereitung der ordentlichen Eigentümerversammlung sowie evtl. der außerordentlichen Versammlungen.
  • Erstellen des Protokolls zur Eigentümerversammlung.

Technische Hausverwaltung (Im allgemeinen Bereich)

  • Überwachung des baulichen Zustandes der Immobilien durch regelmäßige Begehung.
  • Durchführung von Ausschreibungen, Auftragsvergaben, Veranlassung erforderlicher Instandhaltungs-, Wartungs-
     und Instandsetzungsarbeiten, Rechnungskontrolle.
  • Erstellen eines Instandhaltungsplanes.
  • bei Instandsetzungsmaßnahmen, die im Einzelfall 15.000.- €  übersteigen und unter Leitung der Hausverwaltung
     Volker Furrer erfolgen, erhält die Verwaltung eine Gebühr in Höhe von 30.- EUR/Std. + gültiger MwSt.
  • Regelmäßige Begehung der Liegenschaft durch die Verwaltung und Überprüfen der auszuführenden Arbeiten des
     Hausmeister- und Hausservices.
  • Einstellen des Hausmeisters und anderer Dienstkräfte nach Absprache und Überwachung der Tätigkeit.
  • Abschließen von Wartungsverträgen und Überwachung der Arbeiten.
  • Auf Wunsch Erstellung der Hausordnung sowie Kontrolle zur Einhaltung der Hausordnung.

Technische Hausverwaltung (Im besonderen Bereich)

  • Sofortmaßnahmen bei dringenden Fällen wie Rohrbruch, Wasser-, Sturm- oder Brandschäden.
  • Unverzügliche Schadensmeldung an die Versicherung.
  • Vergabe von Aufträgen zur Schadensbeseitigung.
  • Führen von Preisverhandlungen und Überwachung der Ausführung.

Juristische Hausverwaltung

  • Vertretung der Eigentümer in Prozessstandschaft im Namen und auf Rechnung der Eigentümer.
  • Ausübung der Handlung als Zustellungsbevollmächtigter.
  • Durchsetzen von Gewährleistungen gegen die tatsächliche Aufwandsentschädigung.
  • sonstige Beauftragung der Hausverwaltung gegen zu vereinbarende Aufwandsentschädigung.

Scout

Hausverwalter in Ihrer Nähe