Tatsächliche und geschuldete Zahlungen der Wohnungseigentümer auf die Instandhaltungsrücklage sind in der Jahresgesamt- und -einzelabrechnung weder als Ausgabe noch als sonstige Kosten zu buchen.

 

BGH, Beschluss vom 04.12.2009, V ZR 44/09

Zum Urteil

Scout

Hausverwalter in Ihrer Nähe